Tattoos im Museum

, (0 Kommentare)

Seit Februar und noch bis 6. September 2015 ist im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg die Ausstellung Tattoo zu sehen. Die mit dem Schweizer Gewerbemuseum Winterthur produzierte und von Susanna Kumschick kuratierte Exposition zeigt über 250 Fotos, Installationen, Präparate und vieles mehr aus dem späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Einige bereits veröffentlichte Medienberichte, z.B. in Elbmelancholie oder im Flensburger Tageblatt, machen Lust auf einen Besuch.

Foto: © Enrique Marty / Courtesy Deweer Gallery, Otegem, Belgium Enrique Marty, „Pablo and Ruth“ aus der Serie „Art is Dangerous“, 2010, Mann: 155 x 90 x 53,5 cm, Frau: 143 x 60 x 35 cm

Foto: © Enrique Marty / Courtesy Deweer Gallery, Otegem, Belgium
Enrique Marty, „Pablo and Ruth“ aus der Serie „Art is Dangerous“, 2010, Mann: 155 x 90 x 53,5 cm, Frau: 143 x 60 x 35 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.