ND-YAG-LASER

ND-YAG-LASER

Nd:YAG-Laser zur Tattooentfernung

Die moderne Lasertechnik wird in vielen Bereichen angewendet. In der Medizin ist sie nicht mehr wegzudenken. Dank der schnellen Weiterentwicklung von verschiedenen Lasersystemen kann die Tattooentfernung heutzutage besonders hautschonend und effektiv durchgeführt werden.

Insbesondere der Nd:YAG-Laser hat sich bei der Pigmententfernung als Standard-„Werkzeug“ durchgesetzt. Er ist ein Festkörperlaser und einer der am weitesten verbreiteten Lasertypen.


Was bedeutet Nd:YAG-Laser eigentlich?

Nd:YAG ist eine Abkürzung und steht für: Neodym-dotierter Yttrium-Aluminium-Granat.

Nd: Neodym. Das Seltenerdenmetall Neodym optimiert im Laser unter anderem die Leuchtkraft.

YAG: Yttrium-Aluminium-Granat ist eine künstlich hergestellte, kristalline Verbindung.

Laser: Light Amplifikation by Stimulated Emission of Radiation.
Übersetzt: eine Lichtverstärkung wird durch eine erzwungene Aussendung von Strahlung (stimulierte bzw. induzierte Emission) hervorgerufen


Q-switched oder gütegeschaltet

Die Behandlung mit dem Nd:YAG-Laser gilt als besonders hautschonend. Dies liegt vorrangig daran, dass die Laser gütegeschaltet sind. Die sogenannte Q-switched-Technologie sorgt dafür, dass das hochkomprimierte und sehr energiereiche Licht des Laser nur für die Dauer von einer milliardstel Sekunde auf die Haut einwirkt.

Je kürzer die Einwirkzeit, umso hautschonender die Behandlung. Inzwischen gibt es auch Laser, die im Pikosekunden-Bereich arbeiten. Diese neuen Laserarten sollen noch hautschonender sein. Allerdings gibt es inzwischen Studien, die belegen, dass eine Behandlung mit einem Pico-Laser nicht unbedingt effektiver ist. Frag am besten Deinen Therapeuten vor Ort.


Mit welcher Wellenlänge arbeitet der Nd:YAG-Laser?

Um ein optimales Behandlungsergebnis bei der Tattoo- und Permanent-Make-up-Entfernung zu erzielen, ist es wichtig, die Wellenlänge auf die Zielstruktur auszurichten. Das Absorptionsverhalten jeder Tattoofarbe ist unterschiedlich. Rote Pigmente reagieren zum Beispiel auf die Wellenlänge 532 nm am besten. Dunkle Pigmente reagieren am besten auf die Wellenlänge 1064 nm und grüne Pigmente auf die Wellenlänge 755 nm.

Es gibt auch Nd:YAG-Laser, die mit vier verschiedenen Wellenlängen arbeiten. Neben den Standard-Wellenlängen 1064 nm und 532 nm arbeitet zum Beispiel der QX Max der Firma Fotona noch mit den zusätzlichen Wellenlängen 650 nm und 585 nm. Dadurch können nahezu alle Tattoofarben gut behandelt werden. Oder auch der TattooStar Effekt Combo der Firma Asclepion. Dieser Laser Made in Germany verfügt neben einem Nd:YAG Laser noch über einen integrierten Rubin-Laser. Damit lassen sich besonders grüne Pigmente sehr gut entfernen.

Tattoolos Ratgeber

Nutzen Sie unseren kostenlosen Ratgeber für die Tattoo- und Permanent Make-Up Entfernung. Es erwarten Sie viele Informationen und Hilfestellungen, u.a. Nachsorge und Pflege. Treten Sie bei Fragen auch gerne persönlich mit uns in Kontakt.

 

Wir sind auch auf folgenden Kanälen für Dich da!

Laserarten und das dazugehörige Laserlicht

LASERARTWELLENLÄNGEFARBE / LASERLICHT
Rubin Laser694 nmRot
Alexandrit Laser755 nmRot
Nd:YAG Laser1064 nmInfrarot
Nd:YAG Laser (KTP)532 nmGrün

Welche Laser-Wellenlänge ist für welche Farben geeignet?

Die aufgeführte Grafik zeigt Dir, welche Farbpigmente bei welcher Wellenlänge am besten reagieren. Bitte beachte, dass es über 100 verschiedene Schwarztöne gibt und bei Deinem Tattoo vielleicht Farben miteinander gemischt wurden. Dies bedeutet unter Umständen, dass mit verschiedenen Wellenlängen gearbeitet werden muss, um eine optimales Behandlungsergebnis zu erzielen.

Bitte erkundige Dich bei deinem tattoolos-Spezialisten vor Ort, mit welcher Wellenlänge sich Dein Tattoo oder Permanent Make-up am besten entfernen lässt. Wir beraten Dich umfangreich und kostenlos und führen immer vor der Behandlung eine Probebehandlung durch. Nur so kann gewährleistet werden, dass die richtige Wellenlänge für Deine Tattooentfernung zum Einsatz kommt.

Wellenlänge1064 nm532 nm755 nm694 nm
schwarzsehr gut-gutgut
braungutgutgeringgering
blausehr gut-gutgut
violettbedingtbedingt--
rot-sehr gut--
orange-bedingt--
gelb-gering--
grün--gutsehr gut
weiß--gut-

Gerne beraten wir Dich auch per Email, WhatsApp, Telefon oder online via Skype. Bitte sprich uns gerne direkt an!

Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

DU HAST NOCH FRAGEN?

Ruf uns an oder verwende das nachstehende Kontaktformular.
Unser Team ist gerne für Dich da.

Foto dient als Grundlage für ein PreisangebotFoto dient als Grundlage für ein Beratungsgespräch und ggfs. zur anschließenden Dokumentation des Behandlungsfortschritts
Das von mir hochgeladenen Foto meiner Tätowierung enthält besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO, da es Rückschlüsse auf meine rassische und /oder ethnische Herkunft und unter Umständen auf die Gesundheit meiner Haut erlaubt. Das Foto meines Tattoos darf daher in der vorliegender Form nur mit meiner ausdrücklichen Einwilligung verarbeite werden. Ich willige ein, dass die tattoolos GmbH das Foto zum Zweck der Preiskalkulation, der Durchführung eines Beratungsgespräches und ggfs. im Anschluss einer Tattooentfernung zur Dokumentation des Behandlungsfortschritts verarbeitet. Ich kann meine Einwilligung ohne Angaben von Gründen verweigern und eine erteilte Einwilligung in Textform widerrufen. Im Fall des Widerrufs werden meine von der Einwilligung umfassten Daten unverzüglich gelöscht. Im Fall der Nichterteilung oder des Widerrufs der Einwilligung kann das Foto allerdings nicht für ein Preisangebot sowie als Dokumentation des Behandlungsfortschritts berücksichtig werden. Hier findest Du weitere Informationen zum Datenschutz.