Tattoolos Blog

Tattoolos Blog

9. Mai 2015

9. Mai 2015

Verpfuschte Tattoos bald im Fernsehen

Der private Fernsehsender sixx stellt in einer neuen Castingshow verunglückte Tattoos in den Mittelpunkt. Diese werden mit einem Cover-Up aufgehübscht. Kurzentschlossene können sich heute und morgen […]
16. Oktober 2013
Tattoentfernung in der Schwangerschaft?

16. Oktober 2013

Tattoentfernung in der Schwangerschaft?

Immer wieder bekommen wir bei tattoolos Anfragen von werdenden Müttern mit ähnlichem Inhalt: das Tattoo gefällt mir nicht (mehr), können wir eine Laserbehandlung starten? Oder geht […]
9. August 2013
Beautysalon Bundesliga: Fußball und Tattoos

9. August 2013

Beautysalon Bundesliga: Fußball und Tattoos

Zum Beginn der aktuellen Bundesligasaison haben wir von tattoolos uns bei den Mannschaften umgesehen und neue Tattoos ausgespäht: Wir haben uns, wie zur EM 2012 gefragt, wie Fußballprofis das eigentlich mit Tattoos halten und was sie als Hochleistungssportler bei einer möglichen Tattooentfernung beachten müssen.
6. Juni 2013
Wissenschaftler tagen zu Tattoo-Risiken

6. Juni 2013

Wissenschaftler tagen zu Tattoo-Risiken

Am 6. und 7.Juni 2013 richtet das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) in Kooperation mit der Freien Universität (FU) Berlin, das erste internationale Symposium über Sicherheit, Gefahren […]
7. September 2012
Freunde für immer. Oder?

7. September 2012

Freunde für immer. Oder?

Was früher Freundschaftsbändchen waren, das sind für manche heutzutage Freundschaftstattoos. Trug man die Bändchen früher so lange, bis sie zerfielen, damit sie Glück bringen und die Freundschaft ewig hält, dokumentieren einige Ewigkeit heute gleich durch den Schritt ins Tattoostudio. Doch was passiert, wenn die Ewigkeit zerbricht und es vorbei ist mit der Freundschaft?
31. August 2012
Kunst und Tattoos

31. August 2012

Kunst und Tattoos

In der Kunsthalle Emden ist noch ein paar Tage lang eine Foto-Ausstellung zu sehen, in der es um Tattoos geht. Doch nicht irgendwelche Tattoos. Die abgebildeten Tattoos sind Gemälden wie Franz Marcs Blauen Pferden nach empfunden, die von der Kunsthalle Emden kuratiert wurden. Die Berliner Tattoo-Künstlerin Zoe Thorne hat die Bilder nach Voranmeldung gestochen. Sind Tattoos mittlerweile eine neue, eigene Kunstform?
30. Juli 2012
Olympia Tattoos: schneller, höher, stärker

30. Juli 2012

Olympia Tattoos: schneller, höher, stärker

US-Zehnkämpfer Trey Hardee hat es, Schwimmer und Goldmedaillengewinner Ryan Lochte auch, der britische Synchronspringer Nick Robinson Baker trägt es stolz auf der Brust und die 17jährige Schwimmerin Missy Franklin wird eins bekommen. Vielleicht. Davor muss sie "nur" in einem ihrer sieben Versuche Olympiagold erringen - sie tritt über 100 und 200 m Rücken sowie Freistil an und schwimmt dreimal fürs US-Staffelteam, und ihre Chancen stehen wohl ganz gut: sie hält immerhin den Weltrekord über 200 m Rücken. Die Spiele sind eröffnet und Sportler zeigen ihre Begeisterung durch Tattoos Bild: St Pancras Olympic Rings by Stephen McKay CC BY-SA 2.0
5. Juli 2012
Tattoos im Urlaubsparadies

5. Juli 2012

Tattoos im Urlaubsparadies

Sommer, Sonne, Strand - und einen Stich, einen Tattoo-Stich. Das meint zumindest Spiegel-Kolumnistin Silke Burmester, die in ihrer Helden der Gegenwart-Reihe fassungslos schreibt, welche und wie viele Tattoos bei den aktuellen Temperaturen zu bestaunen wären. Als "Trend zur Tapete" gelten ihr die Farbleinwände bei Frauen und Männern, die sie in der U-Bahn gerne studieren würde, wenn es da nicht dieses klitzekleine Problem gebe: die wenigsten Menschen mögen es, von anderen angestarrt zu werden. Auch wenn sie tätowiert sind, was sie - das impliziert Silke Burmesters Text jedenfalls - natürlich nur tun, um auch ja aus der Menge herauszustechen. (C) Bild: Anda (: auf flickr CC By 2.0 Lizenz
19. Juni 2012
Tattoos und Individualität

19. Juni 2012

Tattoos und Individualität

Körperschmuck wurde von jeher dazu benutzt, die eigene Attraktivität zu steigern. Um zu beeindrucken, Partner zu finden oder um anzuzeigen, was man alles hat und kann: Männer wie Frauen bedienen sich gerne unterschiedlicher Hilfsmittel um sich ins bestmögliche Licht zu rücken. Was als Schmuck angesehen wird, hängt dabei vom kulturellen Hintergrund wie auch von der Zeit ab – Schönheitsideale ändern sich bekanntlich. Auch Tattoos können vom Wunsch des Menschen herrühren, sich selbst zu verschönern. Doch nicht nur das. Der Aspekt der Selbstgestaltung spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle beim Weg des Tattoos aus der Untergrund-Kultur in die Mitte der Gesellschaft. (Bild jd | photography on flickr CC BY 2.0)
8. Juni 2012
Fußball für immer. Tattoos der Vorrunde

8. Juni 2012

Fußball für immer. Tattoos der Vorrunde

Endlich ist es wieder soweit, die fünfte, die schönste Jahreszeit beginnt und ein großes, internationales Fußballturnier startet. Die Fanmeilen hierzulande sind bereits aufgebaut, die Hotels in Polen und der Ukraine vermutlich ausgebucht, jetzt müssen nur noch das Wetter und das Engagement der Spieler stimmen, für die große, zwei Wochen dauernde Party. Wie sehr sich Spieler, Betreuer und natürlich Fans mit ihrem Sport identifizieren, das zeigen sie meist auch gerne dauerhaft. Die schönsten und die auffälligsten Tattoos der deutschen Vorrunden-Gruppe bei der EM 2012 haben wir herausgesucht.