Tattoolos Blog

Tattoolos Blog

12. Januar 2013
tattoolos ins Neue Jahr

12. Januar 2013

tattoolos ins Neue Jahr

The same procedure as every year, James"! Dinner for One ist ein Silvester-Klassiker, den weit über 50 Prozent aller Deutschen mindestens einmal in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar ansehen. Zur selben jährlichen Prozedur gehören auch Bleigießen und vor allem natürlich das Fassen guter Vorsätze. Doch wie sieht es zehn Tage später mit diesen guten Vorsätzen aus? Müssen wir jedes Jahr dieselben Vorsätze fassen, weil wir sie doch nie einhalten? Was sind die beliebtesten Vorhaben und welche davon werden wirklich in die Tat umgesetzt - gehört die Tattooentfernung mit Laser dazu?
3. Mai 2012
Zehn Gründe für die Tattooentfernung (II)

3. Mai 2012

Zehn Gründe für die Tattooentfernung (II)

Ob David Beckham, Claudia Effenberg, oder Hollywood Starlets – Tattoo-Fehler kommen in den besten Familien vor. Da heißt es dann „Love never die“ statt „Lover nie dies“, „ViHctoria“ mit „h“, oder ein schwarzer Klecks prangt dort, wo das Familienwappen glänzen sollte – auch die besten Tätowierer sind nicht vor Fehlern gefeit. Die Entscheidung zur Tattooentfernung kann aber auch aus ganz anderen Gründen erfolgen. Was früher „für immer“ hieß, bedeutet heute einige Besuche beim Spezialisten wie tattoolos. Wir haben einige Motive für die Tattooentfernung zusammengestellt.