So hatten wir das nicht geplant…

, (0 Kommentare)

 

Wir haben seit unserem Start 2008 mehrere tausend Tattoos gelasert und eine Menge dabei gelernt. Besonders, dass sich das Handwerk des Tattooentferners weder an einem Tag, noch an einem Wochenende erlernen lässt.

Sechs Leute und ein Laser

Angefangen unsere Erfahrung weiterzugeben, haben wir 2014 mit einem sechsköpfigen Kurs in Berlin. Seither ist die Nachfrage nach unseren Weiterbildungen „Ganzheitliche Tattooentfernung“ explodiert. Mittlerweile gibt es jährlich drei Kurse, auf je zwanzig Teilnehmer limitiert und teilweise mit Warteliste. Highend-Laser und Experten warten auf euch, um euch alles Notwendige über Haut, Immunsystem und Laserschutz beizubringen und euch bei den ersten Praxiserfahrungen zu begleiten.

Wenn es läuft, dann läuft es

Immer mehr Leute lassen sich tätowieren – und immer mehr wollen ihre Tattoos auch wieder loswerden. Im Schnitt nach acht bis zehn Jahren. Dann ist meist ein Lebensabschnitt vorüber, das Arschgeweih peinlich, der Name der großen Liebe nicht mehr aktuell und muss weg. Das heißt, den Tattooentfernungs-Spezialisten, die wir ausbilden, wird so schnell nicht die Arbeit ausgehen.

Berlin, Germany

2017 gehen wir den nächsten Schritt und bieten im Sommer den ersten Sechstageskurs auf Englisch an. Wieder in Berlin, diesmal mit Teilnehmern aus ganz Europa.

Weitere Informationen zur Ausbildung ganzheitliche Tattooentfernung gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.