Unterstützung für Star-Visagist René Koch

, (0 Kommentare)

Pressemitteilung, Berlin, 30. Juni 2011 tattoolos®, einer der führenden Spezialisten für schmerzarme und narbenfreie Tattooentfernung und apparative Kosmetik, arbeitet in Zukunft mit Star-Visagist René Koch eng zusammen. Der Kosmetologe und Beauty-Experte wird helfen, die Marke tattoolos® in der Beauty & Kosmetik-Branche weiter zu etablieren, um den Markt für die schmerzarme Entfernung von Tätowierungen zu sensibilisieren. Geplant sind hierfür u.a. gemeinsame Marketing-Kampagnen und Messeauftritte nebst Interviews und Reportagen in Fachzeitschriften. René Koch gilt als einer der besten Visagisten und Stylisten Deutschlands. Vor 15 Jahren gründete er mit Kosmetik-Experten, Dermatologen, plastischen Chirurgen sowie Psychologen und Journalisten den Arbeitskreis Camouflage e.V., um Patienten mit angeborenen Hautschäden oder Hautbehinderungen sowie Brand- und Unfallopfern ein Forum zu geben und ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Für diese gemeinnützige Arbeit erhielt er im Jahr 2003 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. “Durch meine tägliche Arbeit weiß ich wie sehr Menschen unter ihren Hautproblemen im Alltag beruflich wie privat leiden können. Dies gilt gleichermaßen für unliebsam gewordene Tätowierungen. Was früher vielleicht als rebellisch und chic empfunden wurde, kann heute das eigene Schönheitsempfinden empfindlich stören und unter Umständen auch eine psychische Belastung darstellen”, sagt Koch. Aus diesem Grunde unterstützt der Star-Visagist tattoolos. “Viele wissen noch nicht um die modernen Möglichkeiten schmerzarmer Tattooentfernung via Laser. Wenn ich mit meinem Namen und meiner Bekanntheit dazu beitragen kann, dies zu ändern, dann mache ich das gerne”, so Koch zu seinem Engagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.